Start

Das “Deutsche Tanzsportabzeichen” wurde in den letzten Jahren auf alle tänzerischen Bewegungsformen ausgeweitet und bietet in der aktuellen Fassung allen Tanzsportbegeisterten die Möglichkeit, das DTSA abzulegen. Standard unfd Latein sind zwar noch immer die Hauptsäulen des DTSA, jedoch gesellen sich zunehmend andere Tanzformen dazu. Wir, der Fachausschuss DTSA, waren bestrebt, all diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen und Richtlinien zu schaffen, die es all diesen neuen DTSA-Bewegungen ermöglicht, im Rahmen dieser Richtlinien das DTSA zu erwerben. (aus: Verleihungsrichtlinien für das DTSA)

In den letzten Jahren ist die Zahl der DTSA-Abnahmen auf ein Mehrfaches gestiegen, neben der Menge stieg dabei auch die Komplexität der zu erfassenden und zu verarbeitenden Daten.

Daher ist es zwingend erforderlich, dass für die Anmeldung geplaner DTSA-Abnahmen der “DTSA-Client für den LTVS” genutzt wird. Dieser kann hier zuzüglich einer Hilfedatei bezogen werden.

Bitte beachten Sie, dass gemäß den Verleihungsbedinungen des DTV ausschließlich auf diesem Weg angemeldete DTSA-Abnahmen berücksichtigt werden können.

Bitte senden Sie die Datei mind. 10 Werktage vor dem geplanten Abnahmetermin an den DTSA-Beauftragten. Nur so kann eine rechtzeitige Zusendung der Urkunden gewährleistet werden.

Aktuelle Neuigkeiten

- keine –